05520 7584464

0157 51766437

Buchungsanfrage

Merkzettel: (0 Objekte)
Angebote
Anfragen Buchung Angebote

NATUR TRIFFT KULTUR IM HARZ

Egal wo Sie im Harz unterwegs sind, es treffen fast immer Natur und jahrhunderte alte Kultur aufeinander.

Dies hat auch die UNSECO erkannt und hat das Bergwerk Rammelsberg, die Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft inklusive Kloster Walkenried zum Weltkulturerbe erklärt.

Kulturgeschichte der ehemaligen DDR ist sowohl auf dem Brocken, mit 1.142 m ü.NN der höchste Berg im Norden Deutschlands, als auch in Sorge im Freilandgrenzmuseum zu finden.

Am Beispiel der Bergbaugeschichte, mit zahlreichen Bergwerken und diversen Stauseen, wird die Verbindung von "Natur und Kultur" an unzähligen Orten verdeutlicht.

BERGBAU

Die Bodenschätze des Harzes waren der Grund für seine Besiedlung und in der Folge Einnahmequelle und Machtfaktor der Herzöge und Grafen. Erfahren Sie alles über die Bergbaugeschichte und besuchen Sie Silberminen, historische Stollen, Besucherbergwerke oder eines der UNESCO-Welterbe "Rammelsberg" bzw. die "Oberharzer Wasserwirtschaft". Nirgendwo ist die Bergbaugeschichte so lebendig erfahrbar wie im Harz!

BURGEN & SCHLÖSSER

Burg Falkenstein

Über die Jahre hinweg gab es mehr als 500 Burgen und Schlösser im Harz. Frühe Kaiserpfalzen, mittelalterliche Feudalburgen, verwunschene Burgruinen und "moderne" Schlösser prägen die Region.

BRAUHÄUSER & BRENNEREIEN

Die Getränke der Region haben einen legendären Ruf! Zahlreiche Brauereien, Braugasthäuser, Traditionsbrennereien und Destillerien laden zu einer regelrechten Genießertour ein.

FACHWERKSTÄDTE

Goslar

Zahlreiche malerische Fachwerkstädte sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Goslar, Quedlinburg und die Lutherstadt Eisleben sind aufgrund ihrer historischen Bedeutung von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden.

FAMILIENSPAß

Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Von den Kleinsten bis zu den großen Kindern, für Abwechslung und Familienspaß sorgen Baumwipfelpfad, Indoor-Spielplätze, Klettergärten, Badeseen und Erlebnisbäder oder kulturelle Highlights wie Sternwarte oder Sagenpavillon.

GEWERBE & HANDWERK

Mühlen, Glasbläsereien, Kunsthandwerk - Museen und Ateliers zeigen die alte Handwerkskunst, machen diese wieder lebendig und laden zum mitmachen ein.

HISTORISCHE BAHNEN

Brockenbahn

Das rhythmische Schnaufen der Dampfloks, der weithin sichtbare Dampf und das markante Pfeifen stehen zusammen mit der umgebenden Landschaft für pure Eisenbahnromantik! Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) betreibt mit dem 140 km langen Streckennetz das längste zusammenhängende Schmalspurnetz Europas.

HÖHLEN

Der Harz ist nicht nur das, was man auf den ersten Blick sieht.... unter der Oberfläche erwartet Sie eine andere Welt die schon Goethe faszinierte. Wenn Ihnen die klassische Besichtigung einer Höhle nicht ausreicht, wie wäre es mit einer Trauung unter Tage oder einem einmaligen Theatererlebnis?

KLÖSTER & KIRCHEN

Kloster Michaelstein

Der Harz war einst Zentrum kirchlicher Macht, um 800 Ausgangspunkt für die Christianisierung der ansässigen Stämme und Bollwerk gegen Heiden von jenseits der Elbe. Mystische Kirchen und Klöster stehen als Zeitzeugen einstiger mittelalterlicher Macht und Pracht.

PARKS & GÄRTEN



Die grünen Oasen, historischen Parks und Gartenträume im Harz werden Sie verzaubern. Es erwarten Sie Gartenkunstwerke aus verschiedensten Epochen: Von frühen Klostergärten über repräsentative Barockgärten bis zu modernen Kräutergärten.

UNESCO-WELTERBE

Kaiserpfalz Goslar

Diese Kulturschätze von Weltrang sind laut UNESCO "Meisterwerke menschlicher Schöpferkraft", sie zeichnen sich durch "Einzigartigkeit, Authentizität" und "universellen Wert" aus. Im Harz befinden sich drei (!) Welterbestätten, die aus ganz verschiedenen Bereichen stammen.

OBERHARZER WASSERWIRTSCHAFT



Besuchen Sie während Ihres Harzaufenthalts das Weltkulturerbe "Harzer Wasserwirtschaft" - ein weltweit einmaliges Wasserleitsystem, bestehend aus 107 historischen Teichen, Gräben mit einer Gesamtlänge von 310 km und Wasserläufen mit 31 km Gesamtlänge. Vor über 800 Jahren von Zisterziensermönchen angelegt, dienen einige Anlagen noch heute der Trinkwassergewinnung.

"EHEMALIGE ZONENGRENZE"



Entdecken Sie die ehemalige deutsch-deutsche Grenze auf dem Fernwanderweg "Harzer Grenzweg am grünen Band" oder steuern Sie die besonderen Zeitzeugen deutscher Geschichte direkt an.

Top